Steinpilzpesto

Steinpilzpesto

Steinpilzpesto

Aromatisches Steinpilzpesto - lecker auf geröstetem Brot!

Zutaten:

500g gefrorene Steinpilze
1 Schalotte, gehackt
1-2 Knoblauchzehen, gehackt
1 kleine Handvoll Pinienkerne
bestes Olivenöl
1 kleines Bund Blattpetersilie, gehackt
1 unbehandelte Zitrone, Schale abgerieben
1 Stück Parmigiano Reggiano
 
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotte und den Knoblauch leicht anbraten und die gefrorenen Steinpilze hinzugeben.
Alles zusammen so lange braten bis die Flüssigkeit verdampft ist; zum Schluss mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und die kleingehackte Blattpetersilie unterrühren.
Die abgekühlten Steinpilze zusammen mit den Pinienkernen pürrieren, dabei langsam 3-4 EL Olivenöl hineinlaufen lassen. 1 Handvoll geriebenen Parmigiano Reggiano hinzufügen und mit abgeriebener Zitronenschale, etwas Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer abschmecken.
 
Ciabatta in Scheiben schneiden, rösten und anschließend sofort mit einer abgezogenen Knoblauchzehe einreiben. Das Steinpilzpesto auf die Brotscheiben geben und sofort servieren.
 
Genießen Sie hierzu unbedingt einen Rosso di Montepulciano und Sie werden sich umgehend an Ihren letzten Urlaub in der Toskana erinnern...