Moscato Secco Conference 2016 Rapalino


Moscato Secco Conference 2016 Rapalino

Auf Lager

6,30 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 8,40 €

Flasche(n)
1 l = 8,40 €

Moscato Secco Conference 2016 von Rapalino - Moscato mal ganz anders!

Die Langhe ist eine Hügellandschaft im Piemont, durchzogen von kleinen Straßen und eingerahmt von endlosen Weinbergen, überragt von imposanten Schlössern und kleinen pittoresken Dörfern. Verborgen in den Farben des Sonnenaufgangs im Morgennebel, mit den Alpen als Hintergrundkulisse verkörpert die Langhe auch den Ausdruck eines piemontesischen Lebensgefühls. Die Weine der Langhe erzählen die Geschichte dieses alten Kulturgebietes und ihrer Familien, auch die der Familie Rapalino aus Neviglie. Der seit Generationen bestehende Familienbetrieb der Familie Rapalino wird durch die Brüder Marco und Claudio geführt, mit Unterstützung ihres Vaters Giorgio. Marco hat sein Handwerk zehn Jahre lang als Kellermeister bei einem der berühmtesten Barolo- und Barbaresco-Produzenten des Piemonts, bei Bruno Giacosa in Neive erlernt. Das Augenmerk der Familie liegt auf der Wahrung der Traditionen unter Berücksichtigung der modernen Techniken im Weinbau. Die Weinberge der Azienda Rapalino liegen in Alba, Treiso und Neviglie, in Mango und Camo.

Der Conference überrascht total. Hier kommt ein Moscato im trockenen Gewand als frisch-fruchtiger "Terrassenwein" mit langem Nachhall daher, der auch anspruchsvollen Weintrinkern gerecht wird. In der Nase Düfte von weißen Früchten und Salbei, im Mund fruchtig und präsent mit schöner Säure - unbedingt probieren!

Rebsorte: Moscato 100%

Geschmacksrichtung: frisch, fruchtig, trocken
Alkoholgehalt: 12,5%
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Auch diese Kategorien durchsuchen: Weißwein, Piemont, Moscato, Azienda Agricola Rapalino, Weingüter