Bewertungen

Kundenbewertungen zu Roero Arneis DOCG 2017 Cascina Del Pozzo

Roero Arneis DOCG 2017 Cascina Del Pozzo
8,90 € / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 11,87 €

Roero Arneis DOCG Montemeraviglia 2017 der Cascina del Pozzo - ein Weißwein der Oberklasse aus dem Piemont!

 

Auf Lager


Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name *

Name veröffentlichen
 
E-Mail *
(wird nicht veröffentlicht)

Punkte *
Vergeben Sie Punkte.
 
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
 
Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten.
* Pflichtfelder
Anzahl der Bewertungen: 4
Durchschnittliche Bewertung: 4,8
Hervorragender Arneis
von Anonymus am 16.07.2017
Nachdem wir den 2015er Roero Arneis von Cassina del Pozzo bereits auf dem Weingut kennen und lieben gelernt hatten, war die Erwartung an den 2016er Jahrgang sehr hoch - und konnte noch einmal übertroffen werden. Ein hervorragender Arneis, der im herrlichen Piemonte mundet, aber auch - ganz ohne "Brenner-Effekt" - beim Trinkgenuss in der Heimat begeistert.
Einer der besten Weißweine für mich
von Anonymus am 21.06.2017
ein super arneis ich habe heute den 2016 probiert und war begeistert
von Anonymus am 23.02.2017
fruchtig im Trend legend
von Anonymus am 14.03.2016
Der 2015'er Jahrgang hat im Gegensatz zum 2014'er Jahrgang mehr Frucht, direkt zum Beginn, dann ist er schlank. Das leicht mineralische des Vorjahrganges hat er verloren. Er ist süffiger geworden, Kritiker werden wohl sagen, das ihm im Abgang etwas fehlt. Dies scheint aber beim 2015'er Jahrgang vielen Weinen so zu gehen. Mein Fazit: leckerer Sommerwein, sehr gut bekömmlich, daran kann ich mich einen lauen Sommerabend lang festhalten